Toskana

Heimat berühmter Weine

Die Toskana gehört ohne Zweifel zu den berühmtesten Weinbaugebieten der Welt. Sanfte Hügel, üppige Olivenhaine und die typischen Weinberge prägen das Bild von der Chianti-Region zu den Stränden des Mittelmeers bis hin zur Gebirgskette der Apenninen. Die Gegend hat viele sehr berühmte Weine hervorgebracht. Chianti und Chianti Classico, Brunello di Montalcino, Vino Nobile di Montepulciano zum Beispiel – um nur einige zu nennen.

Toskana

Heimat berühmter Weine

Die Toskana gehört ohne Zweifel zu den berühmtesten Weinbaugebieten der Welt. Sanfte Hügel, üppige Olivenhaine und die typischen Weinberge prägen das Bild von der Chianti-Region zu den Stränden des Mittelmeers bis hin zur Gebirgskette der Apenninen. Die Gegend hat viele sehr berühmte Weine hervorgebracht. Chianti und Chianti Classico, Brunello di Montalcino, Vino Nobile di Montepulciano zum Beispiel – um nur einige zu nennen.

Toskanische Weine – auf der ganzen Welt geschätzt

Die Rebsorte Sangiovese ist bei der Erzeugung der meisten toskanischen Rotweine kaum wegzudenken, da die Trauben dem Wein Würze, angenehme Säure, samtigen Geschmack und einen leichten Körper verleihen. Die aus ihnen gewonnenen toskanischen Weine werden daher nicht grundlos auf der ganzen Welt geschätzt.