Nägelsförst

Träume trinken. Zeit erleben.

Das renommierte Weingut mit über 750-jähriger Tradition besticht durch seine exponierte Lage am Fuße des Schwarzwaldes mit Ausblick über das charmante Baden-Badener Rebland und das schöne Rheintal. Aktuell verfügt Nägelsförst über 33 Hektar Weinberge, wovon über 16 Hektar anspruchsvolle Steillagen sind. An diesem besonderen Ort, einem der ältesten Weingüter Deutschlands, entstehen durch Expertise, Erfahrung und sorgfältige Handarbeit einzigartige Weine.

Meisterwerke aus Handarbeit

Auf das ausgezeichnete Terroir und das wunderbare Mikroklima der Böden ist man bei Nägelsförst besonders stolz. Doch erst im Weinkeller wird das Ergebnis perfekt. Hier arbeitet ein erfahrenes Team rund um Önologen Steffen Röll und Kellermeisterin Annette Bähr Hand in Hand, verbunden durch die Leidenschaft für besondere Aromen und erstklassigen Wein: vom eleganten Riesling über den Chardonnay oder Sauvignon blanc bis zu den edlen Burgunder-Reben, Cuvées und Baden Crémants.